Die Südpfälzer Kommunen wollen Windräder im Pfälzerwald bauen. Dürfen die das überhaupt?

Die rechtlichen Aspekte beim Bau von Windrädern im Pfälzerwald sind bisher kaum diskutiert worden. Ist das überhaupt noch durch die kommunale Planungs-Hoheit gedeckt, wenn mit dem Bau von riesigen Windkraftanlagen Eingriffe in das grenzüberschreitende Biosphären-Reservat Pfälzerwald-Nordvogesen verbunden sind?

Die Initiative Pro Pfälzerwald hat jetzt diese Frage aufgegriffen und dazu einen namhaften Rechtsgelehrten, Prof. Dr. jur. Willy Spannowsky, der an der TU-Kaiserslautern das Fach “Öffentliches Recht” lehrt, für eine öffentlichen Vortrag gewonnen zum Thema:

Die Standort-Planung von Windkraftanlagen
im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Do., 22. Jan. 2015
19.oo h – ca. 20.30 h
Parkhotel Landau/Pf.,
Mahlastraße 1

 

Hier die offizielle Einladung der Initiative Pro Pfälzerwald.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>