Erzeugung von Windenergie.
Wie rentabel ist das denn..

Vorbemerkung zu einem Kommentar von Stefan Huwer
Einige Kommentare zu den Artikeln über Windräder im Pfälzerwald sind teilweise mit technischen Fachbegriffen derart durchsetzt, dass der “Normalbürger” sie kaum noch verstehen kann.
Zuletzt ging es um “Referenz-Ertrag”, “Referenzertrags-Berechnung” und “Standort-Klassifizierung”.
Und der “Normalbürger” fragt sich, warum ein wind-energetisch schlechter Ertrags-Standort finanziell stärker gefördert wird als ein wind-energetisch guter Ertrags-Standort.

Dieser Aspekt wird vermutlich auch in der Diskussion am 18.4. in Annweiler, Hohenstaufensaal, angesprochen werden.

Daher nachfolgend eine kurze Notiz zur Erklärung.

Weiterlesen